Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen
Guy de Maupassant, (1850 - 1893), französischer Erzähler und Novellist

AKTUELLES:

09.01.2020:
Nun sind wir mit dem Bremer Feierabendtreff auch im Jahr 2020 angekommen. :-)
Lange 4 Wochen mußten wir seit dem letzten Feierabendtreffen warten denn wir hatten den Termin am 26.12.19 ausfallen lassen.
Ein Feierabendtreff am 2. Weihnachtstag paßte irgendwie nicht. Außerdem gabe es in unserem immer stärker wachsenden und beliebten Freizeitforum, der Freizeitgruppe Bremen auch schon mehrere Treffen über die Weihnachtstage, auch am Heiligabend und am 2. Weihnachtstag.
Heute fand nun unser erster Bremer Feierabendtreff im gerade frisch angebrochenem Jahr statt.
Viele nette und liebe Menschen, haufenweise Spaß und gute Diskussionen, Austausch darüber, wie man die ganzen Feiertage verlebt hatte und und und...
Zusätzlich kamen gleich mehrere neue Forummitglieder unserer Bremer Freizeitgruppe, die sich schon registriert hatten, aber noch freigeschaltet werden mußten
Wir schalten in unserem Forum ja bekanntlich neu registrierte Mitglieder erst dann frei wenn wir vom Team sie mal kurz kennenlernen durften.
Dabei geht es nicht darum, zu entscheiden, wer ins Forum kommt und wer nicht.
Wir möchten nur nicht durch Fake-Profile und doppelte Profile (die es ansonsten in einem Forum ganz schnell gibt) unsere Mitgliederzahlen künstlich hochrechnen.
Wir haben in der Freizeitgruppe-Bremen so viele liebe und sehr aktive Forummitglieder. Diese fühlen sich u.a. deshalb so wohl, weil jeder sicher sein kann, daß die anderen Mitglieder, mit denen man sich schreibt, auch wirklich existieren und daß es keine anonymen Fake-Profile sind.
Auch diesmal wurde es wie schon in den letzten beiden Jahren ein sehr schöner Feierabendtreff und die Zeit verflog wieder mal (viel zu) schnell.

31.10.2019 (Reformationstag):
Wir hatten eigentlich erwartet, daß am heutigen Feiertag (auch aufgrund des morgigen Brückentages) auf unserem Bremer Feierabendtreff weniger los sein würde.
Aber genau das Gegenteil war der Fall !
Es wurde im "Alex" am Hanseatenhof viel voller als auf einem durchschnittlichen Feierabendtreff. Wir mußten eine zweite Sitzgruppe aufmachen, dann aber fanden alle ihren Sitzplatz.
Viele interessante Gespräche, es wurde viel gelacht und wir bekamen auch wieder Besuch von so einigen neuen und sehr netten Leuten, die sich nach unserer Bremer Freizeitgruppe erkundeten und mal "Hallo" sagen wollten.
Dort in unserem Freizeitforum nehmen wir ja bekanntlich nur neue Mitglieder auf wenn wir sie einmal kennenlernen durften umd Doppel-Accounts und Fake-Accounts zu vermeiden.
Es war ein wunderbarer Feierabendtreff, der erst spät endete.

17.10.2019 :
Heute wurde es wieder ziemlich voll auf unserem Bremer Kennenlern- und Feierabendtreff im "Alex".
Allerdings war genug Platz für alle da, wir sind ein wenig zusammengerückt.
Einige neue Leute, die zum erstenmal dabei waren, waren gleich mittendrin, wurden gut aufgenommen und kamen sofort im Gespräch mit denen, die schon länger bei uns dabei sind.
Wir saßen diesmal nicht auf unseren Stammplätzen sondern an einer anderen Tischgruppe im Lokal.
Es gab haufenweise Gesprächsstoff, viele Fragen der "Neuen" zum Bremer Feierabendtreff ebenso wie zu unsrere Freizeitgruppe-Bremen unserem -wie der Name schon andeutet- Forum für Freizeit in Bremen.
Am selben Abend gab es in unserer Freizeitgruppe schon mehrere Neuanmeldungen, die wir ja erst dann freischalten, wenn wir vom Team die personen eoinmal kennenlernen konnten. So vermeiden wir Fake-Accounts, anonyme Anmeldungen und Doppelanmeldungen.
Ein toller Abend, der erst endete als das Personal vom "Alex" Feierabend machen wollte...

30.08.2019 :
Bei bestem Bremer Wetter (es war angenehm warm, aber nicht so heiß wie in den vergangenen Tagen) veranstalteten wir schon unseren 4. "Bremer Schlachtesommer" (eine Eigenkreation der Bremer Freizeitgruppe ). Es war erneut eine unserer sogenannten öffentlichen Treffen, also Veranstaltungne, zu denen man auch kommen kann wenn man nicht Mitglied der Freizeitgruppe Bremen ist. Dort -wie auch beim Bremer Feierabendtreff- kann man uns mal Hallo sagen, lernt einige von uns kennen und kann uns mit Fragen über unser Freizeitforum löchern.
Wir trafen uns an diesem Freitag um 18:30 Uhr vor der Teerhofbrücke an der Bremer Schlachte.
Es war schon wieder echt toll.
Keine Ahnung, ob es am schönen Sommerwetter lag oder an dem guten Ruf unserer Freizeitgruppe oder an beidem...
Auf alle Fälle waren es diesmal 25 nette Menschen, die alle gemeinsam mit anderen netten Menschen das schöne Sommerwetter in Bremen geniessen wollten.
Es war erneut ein wunderbarer und entspannter Abend und für viele ein schöner Abschluß einer anstrengenden Arbeitswoche.

22.08.2019 :
Beim heutigen Bremer Feierabendtreff hatten wir mal wieder ideale Bedingungen.
Ein warmer, aber nicht zu heißer Sommerabend und eine ganze Menge liebe Menschen, die gekommen waren, um den Tag mit anderen netten Menschen zusammen ausklingen zu lassen.
Wir konnten draußen vor dem "Alex" sitzen und hatten - nachdem wir einen Großteil der dortigen Tische für uns zusammengestellt hatten - eine schöne Runde. Leckeres Essen und Getränke, aufmerksames Personal, frische Luft und nette Menschen, die sich wunderbar unterhielten.
Viele ernste und lustige Gesprächsthemen, es wurden teilweise Handynummern und EMailadressen ausgetuscht und wir konnten wieder mehrere ganz neue Forummitglieder für unsere sehr aktive Bremer Freizeitgruppe voller netter Menschen begrüßen.
Natürlich wurden die "Neuen" gleich sehr gut in unsere Mitte aufgenommen. Aber das ist bei der Breizeitgruppe Bremen ja immer so.

07.07.2019 :
Sommerzeit in Bremen - das ist immer eine bliebte Zeit für unsere "offenen" oder "öffentlichen" Treffen der
Freizeitgruppe in Bremen (FGB), die aus dem Feierabendtreffen erwachsen ist.
Heute ging es genau wie im letzten Jahr natürlich auch wieder auf die Breminale eine jährliche kulturelle und beliebte Bremer Veranstaltung.
Wir trafen uns vor der Bremer Kunsthalle (damit wir uns auch finden) und es waren wieder neben den Forummitgliedern auch ein paar "Neue" dabei,
die uns mal kennenlernen wollten.
Es wurde mal wieder ein schöner Nachmittag am Osterdeich. Ein wunderbarer Wochenendabschluß. !

28.06.2019 :
Heute fand wieder einmal ein sogenanntes "offenes Treffen" statt.
Das sind Treffen unserer aus diesem Kennenlern- und Feierabendtreff entstandenen Freizeitgruppe Bremen (FGB),
bei denen jede/r mitmachen kann, auch wenn er oder sie nicht oin unserem vor einem Jahr gegründeten Bremer Freizeitforum angemeldet sind.
Diese offenen oder öffentlichen Treffen veröffentlichen wir auch auf unserer Homepage. Eine gute Gelegenheit, sich einmal umzuschauen und ein paar Leute aus der Bremer Freizeitgruppe kennenzulernen und schon mal Hallo zu sagen bevor man sich registriert.
Wir Admins sind bei diesen Treffen auch dabei und geben auch gerne Auskunft über unser Forum.
Das heutige Treffen war unser "Schlachtesommer 2019", ein name, den wir uns mal ausgedacht hatten.
Wir treffen uns dabei an der Teerhofbrücke und suchen uns dann Plätze in einem der angrenzenden Schlachte-Biergärten.
In diesem Jahr haben wir genauso wie 2018 mehrere Treffen und erfahrungsgemäß kommen immer so um die 20 Personen dazu - auch diesmal wieder.
Ein wunderbarer Abend in gemütlicher und lustiger Runde direkt an der Weser bei schönem Wetter !

13.06.2019 :
Nach dem wg. des Vatertags ausgefallenen Feierabendtreffs ging es heute weiter.
Herrliches Vorsommerwetter ließ uns das Treffen nach draußen vor das "Alex" verlegen. Eine absolut richtige Entscheidung !
Es wurde ein sehr schöner Abend mit netten Menschen in größerer Runde.
Eine Menge Gesprächsthemen, häufiges Lachen, lustige und tiefgründige Unterhaltungen und gleich einige ganz neue Gesichter.
Diese waren über die freundliche Aufnahme und die Menschen beim Bremer Feierabendtreff so angetan, daß es auch gleich einige Neuanmeldungen in unserer Freizeitgruppe Bremen gab.

09.06.2019 :
An diesem Sonntag war mal wieder körperliche Betätigung angesagt.
In unserer Bremer Freizeitgruppe veranstalten wir mind. einmal im Monat eine Wanderung mit ausgearbeiteter Route.
Diese Wanderungen sind öffentlich, es kann also jeder mitmachen, egal ob Forum-Mitglied oder Gast.
Unsere monatliche Wanderungen sind nicht ZU schwer und in der Regel problemlos zu schaffen.
Es herrschat auch immer eine schöne, lockere Athmosphäre - eine gute Gelegenheit, ein paar Mitglieder unseres Forums kennenzulernen, uns Admins Fragen zur Freizeitgruppe zu stellen usw.
Diesmal ging es nach Syke, eine Wanderung, die wir ursprünglich für Februar angesetzt hatten, die damals aber wegen starken Regens ausfiel.
Ein Teil von uns traf sich am Hauptbahnhof um gemeinsam mit dem Zug nach Syke zu fahren. Andere Mitwanderer fuhren direkt zum Syker Bahnhof und stiessen dort zu uns.
Danach ging's mit einem Dutzend Leute "auf Tour".
Die heutige Wanderung war anstrengender als die vorherigen obwohl die Strecke kürzer war.
Das lag vermutlich daran, daß wir die meiste Zeit in der Sonne liefen.
Zum ursprünglich geplanten Termin im Winter wäre das gut gewesen und wir hätten uns über ein wenig Wärme gefreut, an so einem warmen Tag war es allerdings ziemlich kräftezehrend.
Als Belohnung winkte zum Schluß ein leckeres Eiscafé, in dem wir in herrlichem kühlen Schatten unser Eis und die Geträünke genossen.
Zurück in Bremen warteten dann Dusche und Couch auf uns...

31.05.2019 :
Heute fand unser monatlicher EDart-Abend statt. Es war mal wieder richtig toll.
14 nette Leute aus unserem Freizeitforum (für diese Veranstaltung muß man wegen des großen Andrangs im Forum registriert sein) 2 EDart-Geräte, Essen, Trinken, tolle und lustige Gespräche, fliegende Pfeile und jede Menge Spaß - so soll es sein !
Diese Veranstaltung hat seit dem ersten Versuch in unserer Freizeitgruppe sofort großes Interesse hervorgerufen und seitdem genossen wir schon einige Freitagabende nach einer stressigen Arbeitswoche in Findorff an den EDart-Scheiben .

30.05.2019 :
Heute haben wir zum erstenmal einen Feierabendtreff ausfallen lassen.
Der Grund: Vatertag !
An dem Tag sind viele unterwegs (mit oder manchmal ohne Alkohol), sind im Urlaub oder bei einer anderen Veranstaltung der Freizeitgruppe Bremen.
Für alle, die gerne vorbeigeschaut hätten: Der nächste Feierabendtreff kommt bestimmt (z.B. am 13. Juni)

24.05.2019 :
Ein Abend an der Schlachte, gutes Wetter, mit netten Menschen zusammensitzen und viele Gesprächsthemen - was braucht es mehr ?
Heute fand unser 2. "Schlachtesommer 2019" (Idee von Heike) der Freizeitgruppe Bremen statt.
Wir trafen uns um 18 Uhr an der Teerhofbrücke, danach ging es mit über 20 Leuten in den Biergarten eines Schlachte-Lokals.
Unser "Schlachtesommer 2019" ist einer der Termine, die wir (neben dem Bremer Feierabendtreff) als "öffentliches" Treffen deklarieren und auf der Homepage unserer Freizeitgruppe Bremen veröffentlichen.
Diese Treffen dienen dazu, daß jemand, der sich für unser Freizeitforum interessiert, uns aber noch nie kennengelernt hat, mal einfach so und ohne Anmeldung vorbeischauen kann. Dann kann man uns Fragen über die Freizeitgruppe stellen, schon einige der Forummitglieder kennenlernen oder einfach nur mal nette Menschen treffen.
Auch diesmal waren wieder einige neue Leute dabei und hatten augenscheinlich viel Spaß mit unserer munteren Truppe.
Ein schöner Abend, der in diesem Jahr noch mehrmals stattfinden wird.

18.04.2019 / 02.05.2019 :
Zwei weitere sehr gute, Feierabendtreffs mit vielen Diskussionen, Gelächter und netten Menschen.
Beide Male waren wieder neue, an unserer Freizeitgruppe-Bremen interessierte Menschen dabei.
Sie wollten mal kurz hallo sagen und schauen, was da so für Leute auf dem Feierabendtreff und in der Freizeitgruppe zu finden sind.
Anscheinend hat es sowohl den regelmäßigen Feierabendtreff-Besucher/innen als auch den ganz neuen gut gefallen.
Es gab jedenfalls wieder viele Fragen, Gesprächsstoff und Austausch von Telefonnummern.

10.04.2019:
An diesem Mittwoch probierten wir etwas Neues aus::
Wir veranstalteten einen "Infoabend" zu unserer Bremer Freizeitforum.
Dazu reservierten wir einen Raum mit einem Beamer in einem Bremer Lokal in der Innenstadt.
Wir schlossen einen Laptop an dem Beamer an und riefen damit unsere Freizeitgruppe-Bremen auf.
Vor einer großen Gruppe Besuchern erklärten wir das Forum, zeigten so einige Tipps und Tricks, beantworteten Fragen und nahmen Anregungen auf.
Eine sehr gute und konstruktive Veranstaltung, die wir sicher wiederholen werden.

04.04.2019:
Es war wieder ein sehr schöner und gemütlicher Feierabendtreff.
Neben denen, die öfter dabei sind kamen auch ein paar altbekannte liebe Menschen, die man schön längere Zeit nicht gesheen hatte.
Ein guter Abschluß eines ansonsten eher stressigen Tages.

Unser nächster Bremer Feierabendtreff findet am 18. April 2019 wieder ab 18 Uhr - im "Alex Hanseatenhof" statt.

24.03.2019:
Am heutigen Sonntag fand wieder einmal ein unserer "öffentlichen" Veranstaltungen statt. Das sind die Veranstaltungen, an denen man auch teilnehmen kann, wenn man kein Mitglied in unserer Bremer Freizeitgruppe ist.
Das ist eine schöne Gelegenheit um unser Freizeitforum bzw. einige der Mitglieder kennenzulernen und kurz Hallo zu sagen(genau wie bei unseren Feierabendtreffs).
Unsere monatlichen kurzen oder längeren Wanderungen sind da einfach ideal. Erfahrungsgemäß kommt man unterwegs mit allen Teilnehmern in Kontakt. Mal redet man mit dem einen, dann wieder mit einem anderen Forummitglied und kann denen oder uns vom Forum-Team einfach mal die eine oder andere Frage stellen.
Eine/r von uns ist praktisch immer dabei, meistens sogar beide Admins.

Bei dieser Wanderung trafen wir uns in der Nähe des Hauptbahnhofes und fuhren danach mit mehreren Autos/Fahrgemeinschaften nach Dünsen.
Knapp 20 Leute und 1 Hund liefen bei gutem Wanderwetter durch die Wälder in Dünsen.
Ein schöner Sonntag !
Am Ende der Tour genossen wir noch in einem Café Kaffee und leckeren Kuchen bzw. Essen und liessen die Wanderung gemütlich ausklingen.
Wieder zurück zu Hause konnte man sich dann bequem auf der Coruch räkeln, schließlich hatten wir alle für unseren Körper und die Fitness heute genug getan.

21.03.2019:
Nachdem der letzte Feierabendtreff nur schwach besucht war da praktisch in ganz Bremen verkehrsmäßiger "Ausnahmezustand" herrschte (alle Straßen waren dicht, Busse und Bahnen fuhren oft nur im Schrittempo) war es heute in der für uns reservierten Sitzgruppe im "Alex" wieder normal "voll".
Viele Besucher/innen, interessante Gespräche, ernste und lustige Themen und sogar zwei zukünftige neue Mitglieder für unser Forum, die Freizeitgruppe-Bremen.
Sie waren eher per Zufall auf uns gestoßen, einmal durch die Suche im Internet nach Freizeitforen und einmal durch persönliche Gespräche in der Bremer Straßenbahn.
Es war ein schöner und entspannter (Feier-)Abend. Werbung im Internet schalten wir ja schon lange nicht mehr.

Unser nächster Bremer Feierabendtreff findet am 4. April 2019 wieder ab 18 Uhr - im "Alex Hanseatenhof" statt.

07.03.2019:
Was war heute los, dieser Feierabendtreff war extrem schwach besetzt... ?
Staus kennen wir in Bremen ja leider gut, aber was heute los war hat die Stadt auch schon lange nicht mehr erlebt.
Wie sich später herausstellte führte die Polizei großflächige und umfangreiche Kontrollen auf den Ein- und Ausfallstraßen unserer Hansestadt durch.
Dazu dann noch Verkehrsunfälle auf den Autobahnen - schon war das Chaos perfekt
Auf den Straßen in der Innenstadt und umzu ging überhaupt nichts mehr, auch Busse und Bahnen standen oder fuhren nur im Schrittempo.
Ich brauchte z.B. mit der Bahn von Hastedt aus zur Obernstraße weit über 1 Stunde, normal sind max. 20 Min.
Dadurch blieben heute viele zuhause, die eigentlich einen Besuch des Feierabendtreffs geplant hatten, manche versuchten noch, herzzukommen, gaben dann aber entnervt auf.
Dadurch wurde es diesmal zwar eine kleine, aber nicht weniger interessante und lustige Runde im "Alex" am Hanseatenhof.
So wurden es wieder einmal ein Es war ein paar schöne Stunden zum Ausklang des Tages.
Am Ende des Feierabendtreffs konnten alle auch entspannt wieder nach Hause fahren - da hatten sich die Staus schon wieder aufgelöst.

Der nächste Feierabendtreff folgt am 21. März 2019. Dann hoffentlich ohne Stau...

24.01.2019:
Der heutige Bremer Feierabendtreff hatte es wieder mal in sich.
Natürlich war er wie immer sehr gut besucht und wie immer hatten wir eine ganze Menge Spaß, viele schöne uns spannende Gesprächsthemen und das Wichtigste überhaupt: haufenweise nette Menschen.
Gleichzeitig konnten wir gleich 5 neue Mitglieder für unser Freizeitforum, die Bremer Freizeitgruppe begrüssen.
Die sind unabhängig voneinander über Mund-zu-Mund-Propaganda und über die Google-Suche auf unser Forum gestossen. Dann sind sie bei unserem Feierabendtreff vorbeigekommen um mal Hallo zu sagen. Eine gute Idee :-)

Der nächste Bremer Feierabendtreff findet dann am 7. Februar 2019 wieder ab 18 Uhr - im "Alex Hanseatenhof" statt.

10.01.2019:
Nun geht's mit dem Feierabendtreff ins neue Jahr 2019...
Nach unseren 2 (erfolgreichen und richtig toll gelaufenen) Silvesterfeiern mit unserem Freizeitforum, der Freizeitgruppe Bremen, haben sich inzwischen alle wieder vom Jahreswechsel erholt und gehen erwartungsvoll ins neue Jahr.
Auch der Feierabendtreff Bremen legte gleich einen guten Start hin.
Das Treffen war sehr gut besucht und wir konnten auch gleich mehrere neue Mitglieder für unsere Freizeitgruppe Bremen begrüßen.
Faszinierend war, daß 2 dieser neuen Mitglieder über die Werbeanzeigen eines anderen Forums bei uns gelandet sind. Schön, wenn andere die Mitgliederwerbung für uns durchführen... :-)
Wir haben ja noch nie Werbung für unsere Freizeitgruppe geschaltet und normalerweise kommen neue Mitglieder hauptsächlich über Mund-zu-Mund-Propaganda zu uns. Diesmal war es mal anders - auch nicht schlecht.

Unser nächster Feierabendtreff-Termin findet übrigens am 24. Januar 2019 ab 18 Uhr - im "Alex Hanseatenhof" statt.

27.12.2018:
So, das war's dann jetzt mit 2018...
Unser letzter Bremer Feierabendtreff des Jahres fand Abend heute statt.
Wir hatten zwar gedacht, daß einen Tag nach Weihnachten nicht so viele Leute kommen würden, daber da hatten wir uns geirrt.
Es war wieder ganz toll, wir haben fast Platzprobleme bekommen. Letztendlich konnte abr jede/r sitzen und es wurde ein schönes Jahresende-Treffen.
Viele Diskussionen, eine Menge Spaß und haufenweise interessante Menschen sorgten zwischen den Feiertagen für einen Tagesabschluß.
Kurz vor 22 Uhr war der letzte Feierabendtreff 2018 dann zuende.
Es gab auch wieder Interessenten für unsere Bremer Freizeitgruppe.
Unser nächster Feierabendtreff-Termin findet dann im neuen Jahr statt.
Am Donnerstag, den 10. Januar 2019 ab 18 Uhr - treffen wir uns wieder im "Alex Hanseatenhof".

13.12.2018:
Es war ein wie immer ein sehr lebhafter und abwechselungsreicher Feierabend.
Wir hatten viel zu lachen und zu besprechen/diskutieren.
Viele nette Menschen, interessante Geschichten und faszinierende Themen.
Ein paar neue Leute waren auch diesmal wieder dabei und auch einige Menschen, die wir schon längere Zeit nicht mehr gesehen hatten.
Dazu mehrere Neuanmeldungen in unserer Bremer Freizeitgruppe. Wie spannend alles war kann man daran ablesen, daß dieser Feierabendtreff erst kurz vor 22 Uhr zuende war...
Kurz nach Weihnachten geht's dann weiter.
Am Donnerstag, den 27. Dezember ab 18 Uhr - sieht man sich wieder im "Alex Hanseatenhof".

29.11.2018:
Heute war unser Bremer Feierabendtreff wieder einmal sehr gut besucht.
Es war "kuschelig", aber trotzdem nicht zu eng.
Es war erneut ein sehr schöner (Feier)Abend. Tolle Menschen, viele Gesprächstthemen.
Da kann man den anstrengenden Tag ein wenig hinter sich lassen.

Weiter geht's am Donnerstag, den 13. Dezember ab 18 Uhr - wie immer im "Alex Hanseatenhof".

13.12.2018:
Es war ein wie immer ein sehr lebhafter und abwechselungsreicher Feierabend.
Wir hatten viel zu lachen und zu besprechen/diskutieren.
Viele nette Menschen, interessante Geschichten und faszinierende Themen.
Ein paar neue Leute waren auch diesmal wieder dabei und auch einige Menschen, die wir schon längere Zeit nicht mehr gesehen hatten.
Dazu mehrere Neuanmeldungen in unserer Bremer Freizeitgruppe. Wie spannend alles war kann man daran ablesen, daß dieser Feierabendtreff erst kurz vor 22 Uhr zuende war...
Kurz nach Weihnachten geht's dann weiter.
Am Donnerstag, den 27. Dezember ab 18 Uhr - sieht man sich wieder im "Alex Hanseatenhof".

29.11.2018:
Heute war unser Bremer Feierabendtreff wieder einmal sehr gut besucht.
Es war "kuschelig", aber trotzdem nicht zu eng.
Es war erneut ein sehr schöner (Feier)Abend. Tolle Menschen, viele Gesprächstthemen.
Da kann man den anstrengenden Tag ein wenig hinter sich lassen.

Weiter geht's am Donnerstag, den 13. Dezember ab 18 Uhr - wie immer im "Alex Hanseatenhof".

15.11.2018:
Der heutige Feierabendtreff hat wieder gezeigt, daß es immer schön ist, nach einem anstrengenden Tag mit einer großen Gruppe netter Menschen zusammen zu sitzen, zu reden, zu lachen und ein wenig abzuschalten.
Es war wieder einmal ein schöner Abend, gute Gespräche, interessante Menschen und neue Mitglieder unserer Freizeitgruppe.
Diesmal war auch ein jemand im "Alex", der ca. 130 km von Bremen entfernt wohnt und der hin und wieder mal beim Feierabendtreff oder in unserem Freizeitforum vorbeischaut um "alte Bekannte" zu treffen.

Der nächste Feierabentreff folgt am Donnerstag, den 29. November sind wir ab ab 18 Uhr im "Alex Hanseatenhof".

01.11.2018:
Heute hat sich der Feierabendtreff im Alex am Hanseatenhof etwas von den bisherigen Feierabendtreffs abgehoben.
Heute hatten wir einen relativ großen Frauenüberschuß... :-)
Beim letzten Treffen war es eher anders herum.
Aber egal, ob die Frauen oder die Männer in der Überzahl sind - Spaß macht dieses 14-tägige Treffen immer.
Außerdem lernt man bei jedem der Feierabendtreffen interessante Menschen kennen, hört von anderen Schicksalen oder Lebensentwürfen, kann lecker essen und trinken (wenn man möchte) und der Gesprächsstoff geht wirklich nie aus.
Auch diesmal gab es erneut Menschen, für die das der allererste Feierabendtreff war. Aber egal, ob "alter Hase" oder ganz neu beim Treffen, hier kommen alle auf ihre Kosten.

Der nächste Feierabentreff kommt bestimmt. Wann ? Das ist schon abzusehen: Am Donnerstag, den 15. November sind wir ab ab 18 Uhr wieder im "Alex Hanseatenhof" zu finden.
Ciao, bis in 2 Wochen ! Wir freuen uns auf Euch !

19.10.2018:
In Bremen hat heute die 5. Jahreszeit begonnen (auch unter dem Namen "Freimarkt" bekannt).
Natürlich wollten wir auch etwas davon mitbekommen. Wir hatten in unserem Forum, der "Freizeitgruppe Bremen", das aus dem Feierabendtreff hervorgegangen ist, einen Freimarktsbummel gleich am ersten Tag als öffentliches Treffen eingestellt.
Um 19 Uhr trafen wir uns und dann ging's in einer großen Gruppe über den frisch eröffneten Bremer Freimarkt.
Es hat sehr viel Spaß gemacht mit netten Menschen bei gutem Wetter über die Bürgerweide zu bummeln, hier und da etwas Eßbares oder Trinkbares zu uns zu nehmen und uns zu amüsieren.
Ganz toll war, daß wir dann das große Feuerwerk zur Eröffnung live und mit sehr gutem Blick auf das Spektakel beobachten konnten !

Nachtrag (20.10.18):
Gleich am nächsten Tag setzte ein User ein weiteres Freimarkt-Treffen in unser Freizeitforum. Diesmal sollen hauptsächlich die Tanzzelte das Ziel sein. Auch dafür fand sich schnell eine Gruppe "tanzwütiger" Menschen, die ihn begleiteten.

18.10.2018:
Unser (relativ neuer) Veranstaltungsort für den Bremer Feierabendtreff im "Alex" am Hanseatenhof gefällt uns immer besser.
Auch heute machte es wieder sehr viel Spaß. Wir lernten ein paar neue Leute kennen,die zum erstenmal dabei waren und gleich in die Gruppe integriert wurden.
Was soll man sonst noch schreiben, auch auf die Gefahr hin, sich zu wiederholen...?
Es war eie immer ein sehr schöner, abwechselungsreicher und lustiger Abend. Viele nette Menschen, interessante Gespräche und allgemein eine gute Stimmung.
Dazu beantworteten wir wie sonst auch immer wieder Fragen zu unserem Internet-Forum, der Freizeitgruppe Bremen.

Der nächste Feierabentreff wartet schon wieder auf uns: Am Donnerstag, den 1. November findet man uns ab 18 Uhr wieder im "Alex Hanseatenhof".
Macht's gut bis bald

14.10.2018:
Bewegung tut ja bekanntlich gut.
In Bremer Parks inmitten der Natur wandert es sich nochmal so gut.
OK, "wandern" ist vielleicht etwas übertrieben.
Das, was wir heute veranstalteten war eher ein etwas längerer Spaziergang durch den Park "Höpkens Ruh".
Dafür war dieser Sonntagnachmittag besonders gut geeignet. Das Wetter war sehr schön und warm - also ideal für dieses Vorhaben.
Es hatten sich gleich 24 Leute für diesen Ausflug angemeldet, damit hatten wir überhaupt nicht gerechnet.
Wir trafen uns am Hauptbahnhof und fuhren danach gemeinsam dann nach Oberneuland.
Es war ein wunderbarer Nachmittag. Viel Natur, nette Menschen, körperliche Betätigung. Das Ganze wie immer verbunden mit guten und lustigen Gesprächen.
Es waren sehr schöne gemeinsame Stunden, die allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen sichtlich gefallen haben.

12.10.2018:
Der heutige Donnerstagabend war ein wunderbares Beispiel dafür, wie aktiv die Menschen sind, die beim Feierabendtreff und unserer daraus entstandenen Freizeitgruppe Bremen in ihrer Freizeitgestaltung sind.
Wir haben ja aus der Zeit vor der "Geburt" der Freizeitgruppe Bremen noch eine WhatsApp-Gruppe, in der wir für Interessierte Termine veröffentlichen, an denen jede/r teilnehmen kann ohne dafür Mitglied im Freizeitforum zu sein. Dort kann auch jede/r ganz spontan ein Treffen verabreden.
Eine Forumuserin wollte bei dem momentan herrschenden warmen Spätsommerwetter abends ganz spontan die Schlachte besuchen. Das hatte sie am späten Mittag in der Whatsapp-Gruppe gechrieben.
Innerhalb von ein paar Stunden sind 10 Leute zusammengekommen, so daß wir abend noch in sehr schöner Runde in einem Restaurant an der Schlachte draußen zusammensitzen konnten.
Eine tolle Idee und eine ganz spontane Umsetzung, dazu noch aktive Menschen - Klasse !!!

04.10.2018:
beim heutigen Bremer Feierabendtreff im "Alex" am Hanseatenhof mußten wir unsere Sitzgruppe Stück für Stück erweitern und immer neue Tische dazustellen damit auch wirklich alle Besucher/innen einen Sitzplatz bekamen.
Kein Problem, das klappte super und wir konnten alle problemlos unterbringen.
Neben vielen altbekannten Gesichtern waren auch diesmal wieder einige "Neuzugänge" dabei.
Es war wieder überraschend, wie sich unser abendliches Treffen, alle 2 Wochen am Donnerstag, herumspricht.
Die neuen Gäste kamen nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda, schließlich schalten wir seit Juli keinerlei Anzeigen mehr.
Vorher haben wir das zwar auch nur einmal im Monat bzw. ein paar Tage vor dem Treffen gemacht, aber nachdem wir Mitte Juli fast "überrannt" wurden...
Das war zwar toll wenn man draußen sitzen kann und die Stimmung war auch super, aber im Hinblick auf die kommenden ungemütlichen Jahreszeiten wollten wir das Ganze ein wenig reduzieren.
Nun haben sich die Besucherzahlen so eingependelt, daß zwar immer noch viele nette Menschen vor Ort sind, daß man sich aber auch noch gut unterhalten kann.

Es war wieder sehr schön, mit einer Gruppe gut gelaunter Leute den Feierabend nach einem anstrengenden Tag zu verbringen, es wurde viel diskutiert und viel gelacht - So soll es sein !!!
Diesmal konnten wir erneut mehrere Neuzugänge für unser Freizeitforum, die Bremer Freizeitgruppe verbuchen.

Der nächste Bremer Feierabendtreff ist schon in Planung: Am Donnerstag, den 18. Oktober geht's ab 18 Uhr wieder im "Alex Hanseatenhof" los.
Wir können es schon jetzt nicht erwarten, erneut mit Euch zusammen den Feierabend zu verbringen !

03.10.2018 (Tag der Deutschen Einheit):
Heute fand nicht nur der Tag der Deutschen Einheit statt, heute war auch der sogenannte "Public Day" beim IAC 2018 (=International Astronautical Congress ).
Die Raumfahrt-Messe wurde in diesem Jahr in der Raumfahrtstadt Bremen veranstaltet - eine tolle Sache.
Während ansonsten nur Fachpublikum zugelassen war konnten sich am Public Day alle interessierten Bürger/innen die Messe anschauen.
Das Highlight des Tages war allerdings eine Liveschaltung zwischen der Stadthalle und der Internationalen Raumstation ISS, 400 km über der Erde.
Dort hatte heute der Deutsche Astronaut Alexander Gerst ("Astro-Alex") den Kommandoposten über die Station übernommen. Ihm konnten ein paar ausgewählte Besucher/innen Fragen stellen, die er live beantwortete.
Das Ganze wurde auf Großbild-Leinwände in der Stadthalle übertragen - ein tolles Erlebnis und ein sehr sympathischer Astronaut (der übrigens auch regelmäßig aus dem All twittert und Weltraumfotos auf Instagram hochlädt).

Der Andrang war überwätigend, die 6.000 Sitzplätze in der Halle waren alle belegt.
In unserem Freizeitforum, der Freizeitgruppe-Bremen hatte eine Userin die Veranstaltung eingestellt und innerhalb von ein paar Stunden fanden sich mehrere "Foris" aus unserer Gruppe und einer befreundeten Freizeitgruppe auf Facebook (mit der wir gut und gerne zusammenarbeiten) um gemeinsam die IAC in den Messehallen zu besuchen.
Das Liveinterview mit Alexander Gerst in der ISS konnten wir auch sehr gut sehen und hören - und das obwohl wir in der Stadthalle nur noch freie Plätze ganz oben fast unter dem Dach fanden.
Es hat richtig viel Spaß gemacht, wir haben gestaunt und gelernt. Ein toller Nachmittag.


06.09.2018:
Der heutige Bremer Feierabendtreff war zuerst mit einigen Ärgernissen verbunden...
Hatten wir im Alex auf dem Domshof bisher keine Probleme, so zeigte sich das (neue ?) Personal diesmal doch stark überfordert...
Wir hatten ja schon wie immer rechtzeitig reserviert. Allerdings hatten wir das ungute Gefühl, daß unsere Reservierung "versickert" sein könnte.
Aus diesem Grund waren wir ein paar Tage vor dem Feierabendtreff nochmal in dem Lokal, fragten nach... und richtig... keiner wußte etwas von einer Reservierung.
Wir haben dann nochmal gebucht, hatten aber wieder das Gefühl, den jungen Mann am Tresen "leicht" zu überfordern. Es dauerte mehrere Minuten, ihn davon zu überzeugen, daß wir mit der "Tanzgruppe, die immer um 20 Uhr reserviert" nichts zu tun haben.

Als wir dann heute im Alex auftauchten bestätigten sich unsere schlimmen Vorahnungen.
Nein, sagte man uns, es gäbe überhaupt keine Reservierungen für heute, es hätte auch keine gegeben, in der Software wäre nichts eingetragen.
Grrrrrr..... Tief durchatmen und ruhig bleiben...
Man versuchte dann noch, drinnen provisorisch Platz für uns zu schaffen (das Wetter war nicht so toll für's Draußensitzen).
Das war aber alles ziemlich chaotisch, so daß wir uns spontan entschlossen, in das andere "Alex" am Hanseatenhof auszuweichen, nicht weit vom Domshof entfernt.
Ein paar von uns warteten kurzzeitig beim Alex auf dem Domshof um dort später ankommenden Feierabendtreff-Besuchern den Umzug und Weg zum Hanseatenhof zu erklären.
Im dortigen "Alex" hatte man sofort alles in die Wege geleitet und ganz toll improvisiert.
Ein langer Tisch wurde für uns aufgebaut, andere einzelne Gäste umgesetzt und wir konnten ruckzuck Essen und Getränke bestellen.
Ein supertoller Service vom unheimlich netten Personal !!!
Von da an klappte alles perfekt und wir hatten einen sehr schönen gemeinsamen Abend.
Kein Wunder bei den vielen netten Menschen, die immer bei unseren Treffen vor Ort sind !

Auch diesmal konnten wir wieder Neuzugänge für unsere Bremer Freizeitgruppe verzeichnen.
Sie waren gekommen um Hallo zu sagen (in unserem Freizeitforum bzw. Freizeitgruppe nehmen wir nur Menschen auf, die wir zumindest einmal kennenlernen durften - wir möchten Fake- und Doppelanmeldungen vermeiden).
Sie ließen sich durch das Chaos am Anfang nicht abschrecken und waren von der netten Begrüßung durch uns vom Team und den anderen Mitgliedern angetan und fühlten sich auch als "Neulinge" sofort sichtbar wohl bei uns.

Am Ende nahmen wir das Angebot vom Personal dankbar an und werden ab sofort unsere Feierabendtreffs dort veranstalten.

Der nächste Bremer Feierabendtreff findet übrigens am Donnerstag, den 20. September ab 18 Uhr im "Alex" Hanseatenhof statt.
Kömmt gerne vorbei, wir freuen uns auf Euch !

20.09.2018:
Der heutige Feierabendtreff war wieder einmal ein Beispiel dafür, wie man nach einem stressigen Tag ein paar schöne Stunden mit tollen Menschen verbringen kann, gemeinsame Gesprächsthemen findet und zusammen sowohl lachen als auch ernste Themen besprechen kann.
In unserem neuen Treffpunkt im "Alex" am Hanseatenhof (im Gebäude von C&A) klappte alles bestens !
Aufmerksames und freundliches Servicepersonal sorgte für uns, die Getränke und das Essen waren lecker.
Vor allen Dingen aber waren wir wie immer eine große und wunderbare Gruppe, in der man sich jedesmal wohl fühlt.
Liebe Menschen, interessante Gespräche, eine Menge Humor - perfekt !!!
Auch heute gab es wieder 2 Neuzugänge für unser Freizeitforum, die Bremer Freizeitgruppe die aus diesem Feierabendtreff hervorgegangen ist.
Ein toller Abend in unserem neuen "Zuhause", dem Alex am Hanseatenhof.

Wer von Euch jetzt Lust bekommen hat, bei uns vorbeizuschauen:
Der nächste Bremer Feierabendtreff findet in 14 Tagen, am Donnerstag, den 4. Oktober ab 18 Uhr im "Alex Hanseatenhof" statt.
Wir freuen uns auf jede/n von Euch !

06.09.2018:
Der heutige Bremer Feierabendtreff war zuerst mit einigen Ärgernissen verbunden...
Hatten wir im Alex auf dem Domshof bisher keine Probleme, so zeigte sich das (neue ?) Personal diesmal doch stark überfordert...
Wir hatten ja schon wie immer rechtzeitig reserviert. Allerdings hatten wir das ungute Gefühl, daß unsere Reservierung "versickert" sein könnte.
Aus diesem Grund waren wir ein paar Tage vor dem Feierabendtreff nochmal in dem Lokal, fragten nach... und richtig... keiner wußte etwas von einer Reservierung.
Wir haben dann nochmal gebucht, hatten aber wieder das Gefühl, den jungen Mann am Tresen "leicht" zu überfordern. Es dauerte mehrere Minuten, ihn davon zu überzeugen, daß wir mit der "Tanzgruppe, die immer um 20 Uhr reserviert" nichts zu tun haben.

Als wir dann heute im Alex auftauchten bestätigten sich unsere schlimmen Vorahnungen.
Nein, sagte man uns, es gäbe überhaupt keine Reservierungen für heute, es hätte auch keine gegeben, in der Software wäre nichts eingetragen.
Grrrrrr..... Tief durchatmen und ruhig bleiben...
Man versuchte dann noch, drinnen provisorisch Platz für uns zu schaffen (das Wetter war nicht so toll für's Draußensitzen).
Das war aber alles ziemlich chaotisch, so daß wir uns spontan entschlossen, in das andere "Alex" am Hanseatenhof auszuweichen, nicht weit vom Domshof entfernt.
Ein paar von uns warteten kurzzeitig beim Alex auf dem Domshof um dort später ankommenden Feierabendtreff-Besuchern den Umzug und Weg zum Hanseatenhof zu erklären.
Im dortigen "Alex" hatte man sofort alles in die Wege geleitet und ganz toll improvisiert.
Ein langer Tisch wurde für uns aufgebaut, andere einzelne Gäste umgesetzt und wir konnten ruckzuck Essen und Getränke bestellen.
Ein supertoller Service vom unheimlich netten Personal !!!
Von da an klappte alles perfekt und wir hatten einen sehr schönen gemeinsamen Abend.
Kein Wunder bei den vielen netten Menschen, die immer bei unseren Treffen vor Ort sind !

Auch diesmal konnten wir wieder Neuzugänge für unsere Bremer Freizeitgruppe verzeichnen.
Sie waren gekommen um Hallo zu sagen (in unserem Freizeitforum bzw. Freizeitgruppe nehmen wir nur Menschen auf, die wir zumindest einmal kennenlernen durften - wir möchten Fake- und Doppelanmeldungen vermeiden).
Sie ließen sich durch das Chaos am Anfang nicht abschrecken und waren von der netten Begrüßung durch uns vom Team und den anderen Mitgliedern angetan und fühlten sich auch als "Neulinge" sofort sichtbar wohl bei uns.

Am Ende nahmen wir das Angebot vom Personal dankbar an und werden ab sofort unsere Feierabendtreffs dort veranstalten.

Der nächste Bremer Feierabendtreff findet übrigens am Donnerstag, den 20. September ab 18 Uhr im "Alex" Hanseatenhof statt.
Kömmt gerne vorbei, wir freuen uns auf Euch !

23.08.2018:
Der heutige Bremer Feierabendtreff im "Alex" konnte diesmal wieder im Freien stattfinden (beim letzten Treffen mußten wir ja drinnen sitzen da ein schweres Unwetter aufzog).
So konnten wir den (vorerst) letzten schönen Sommertag ausgiebig bei angenehmen Temperaturen und mit vielen netten Menschen genießen.
Ein schönes Ambiente auf dem Domshof, sehr nette und interessante Besucher/innen (darunter auch ein paar neue "Foris" die jetzt unsere Bremer Freizeitgruppe bereichern, leckeres Essen und Getränke, dazu viele interessante und oft lustige Gesprächsthemen - kann man den Tag besser ausklingen lassen ?

Falls jetzt jemand von Euch Lust bekommen hat, auch mal vorbeizuschauen:
Die nächste Gelegenheit bietet sich dann wie geplant am Donnerstag, den 6. September ab 18 Uhr im "Alex Domshof".
Wir freuen uns auf Euch alle !

11.08.2018:
Am heutigen Samstag zog es uns wieder einmal nach draußen.
Über unsere Freizeitgruppe-Bremen (die aus diesem Feierabendtreff entstanden ist) hatten wir wieder ein -wie wir es nennen- "offenes Treffen" organisiert.
Das sind Treffen, zu denen man auch vorbeischauen kann, wenn man kein Mitglied der Freizeitgruppe ist.
Bei diesen Treffen ist auch inmmer mindestens eine/r von uns (Hajo + Heike) dabei, meistens kommen wir beide zu den Veranstaltungen.
Diese "offenen Treffen" sind auch ideal, wenn man erst einmal schauen möchte, was für Leute überhaupt bei der Freizeitgruppe mitmachen.
Da wir in unserem Bremer Freizeitforum nur Leute aufnehmen, von denen wir wissen, daß sie wirklich esistieren und kein Fake sind, ist so ein offenes Treffen auch gut dafür geeignet, mal kurz vorbeizuschauen und "Hallo" zu sagen. Dann haben wir vom Team Euch einmal kennengelernt und schalten Euch dann gerne frei (falls gewünscht natürlich).
Es war ein schöner (und langer...) Abend an der Bremer Schlachte. Wir fanden alle (knapp 20 Leute) Platz im Biergarten eines Lokals und wir hatten alle jede Menge Spaß !

09.08.2018:
Zu Beginn des heutigen Feierabendtreffs wurden wir vom Team des "Alex" gefragt, ob wir uns nicht lieber gleich reinsetzen möchten.
Ein starkes Unwetter war angekündigt und sollte 30 Minuten später die Bremer Innenstadt erreichen.
Wir nahmen das Angebot vom Personal gerne an, sie hatten schon für uns Plätze im 1. Stock des Restaurants freigehalten - mit direktem Blick auf den Domshof.
Wir hatten zwar angenommen, daß die Teilnehmerzahl angesichts der Wetterwarnungen klein sein würde, aber es wurde dann doch voll bei uns.
Allerdings reichten die Tische und Stühle für uns aus und keiner mußte stehen... :-)
Kurz darauf schien die Welt unterzugehen...
Wir konnten von unseren Plätzen aus die Unwetterfront direkt auf uns zukommen sehen - ein imposanter und auch etwas beängstigender Anblick !
Teilweise regnete es so stark, daß wir vom Domshof aus das Rathaus nicht mehr sehen konnten.
Lange hielt das Unwettern zwar nicht an, aber wir waren sehr froh, im Trockenen zu sitzen.
Ansonsten verlief dieser Feierabendtreff wie eigentlich immer - viele liebe Menschen, viele Gespräche, gute Laune und für das leiblichen Wohl war auch gesorgt.
Als wir Stunden später dann nach und mach aufbrachen war es draußen auch schon wieder trocken und wir hatten einen schönen Donnerstagabend erlebt.

Der nächste Bremer Kennenlern- und Feierabendtreff findet übrigens am Donnerstag, den 23. August, ab 18 Uhr im "Alex" auf dem Domshof statt.

28.07.2018:
Heute standen ein wenig Kultur und jede Menge Spaß auf unserem Programmzettel...
Wir hatten schon länger den Besuch der "Breminale" gelant und den Termin in unserem Freizeitforum, der Freizeitgruppe Bremen veröffentlicht.
Zuerst kamen die Anmeldungen spärlich herein, in den letzten Tagen meldeten sich aber immer mehr Leute an.
Schließlich standen um 15 Uhr mehr als 20 Menschen vor der Bremer Kunsthalle (unserem Treffpunkt) um mit uns über das jährliche Kulturfest entlang des Osterdeiches zu bummeln.
Es wurde trotz der noch immer anhaltenden starken Wärme ein sehr schöner Nachmittag. Gute Live-Musik, leichtem Wind, angenehmen Besucherzahlen (es war nicht ZU voll) und einer tollen Truppe aus unserem neuen Freizeitforum.
Am Ende unseres ausgedehnten Breminale-Besuchs zog es uns noch weiter an die Bremer Schlachte, wo wir draußen in einem Biergarten noch genügend Plätze fanden, so daß wir gemütlich bis in die späten Abendstunden zusammensitzen konnten.
Es war wieder einmal ein wunderbarer Nachmittag mit etwas Kultur, schönen Gesprächen und einer tollen Gruppe lieber und interessanter Menschen.
Schnell wurde uns wieder vor Augen gehalten, was für eine gute Idee es war, den Feierabendtreff und die Freizeitgruppe Bremen zu gründen !
Danke an alle, die dabei waren !

26.07.2018:
Vor dem heutigen Bremer Feierabendtreff im "Alex" auf dem Domshof erhielten wir gleich mehrere Anfragen, ob dieser Feierabendtreff wirklich stattfindet...
Der Grund war klar:
36 °C (im Schatten !!!) hier in Norddeutschland reizten nicht unbedingt dazu, überhitzte Wohnungen oder Büros zu verlassen und sich nach draußen zu setzen...
Dazu noch die Tatsache, daß zur Zeit die (gut besuchte) Breminale am nahen Osterdeich stattfindet. Dann noch einige durch Hitze, Zugluft, Klimaanlagen ausgelöste Erkrankungen - da machten die Nachfragen Sinn.

Aber es muß schon mehr passieren um den Bremer Feierabendtreff ausfallen zu lassen.
Wir saßen wieder in den Außenanlagen des "Alex" und hatten mehrere Tische unter den großen Sonnenschirmen für uns.
Es war zwar wie erwartet nicht ganz so voll wie beim letzten Treffen, aber trotzdem kamen noch einige Besucher/innen mehr als wir erwartet hatten.
Und das, obwohl wir diesmal überhaupt keine Werbung geschaltet hatten (siehe Text vom 12.07.) und trotz Breminale + subtropischer Hitze etc...
Auch diesmal waren ein paar neue Gesichter dabei und erfreulicherweise auch bekannte Gesichter, die wir aber schon lange nicht mehr gesehen hatten.
Wir konnten sogar wieder Neuzugänge in unserer Freizeitgruppe Bremen verbuchen - Klasse !

Der nächste Feierabendtreff findet dann wie geplant am Donnerstag, den 9. August Juli ab 18 Uhr im "Alex Domshof" statt.
Wir freuen uns schon jetzt auf Euch !

12.07.2018:
So langsam wird es echt unheimlich...
Auch heute wurden wir wieder (wie schon am 28.06. geschrieben) völlig "überrannt" und überrascht durch die Resonanz und Beliebtheit des Bremer Feierabendtreffs.
Diesmal kamen noch eine ganze Reihe Besucher/innen mehr als beim letztenmal.
Gut nur, daß das Personal im "Alex" auf dem Domshof so flexibel war und uns ermöglichte, draußen in toller Athmosphäre zu sitzen.
Unglaublich war auch, daß trotz der großen Anzahl an Menschen die Stimmung beim Feierabendtreff richtig toll und entspannt war !
Die Menschen waren relaxed, unterhielten sich, lachten, setzten sich auch mal an den einen, dann an den anderen Tisch und es herrschte insgesamt eine äußerst angenehme Stimmung. Das Treffen dauerte auch diesmal wieder sehr lange und war erst beendet als es auf dem Domshof doch etwas unangenehm kühl wurde.

Es fanden gleich mehrere "Neuzugänge" den Weg zu uns und wurden auch sofort von uns Organisatoren und anderen schon etwas erfahrereren Feierabendtreff-Besuchern empfangen damit es nicht zu unangenehm ist als neue/r Besucher/in in eine größere Gruppe hineinzukommen.

Wie wir bisher mitbekamen kommen die meisten neuen Leute über Mund-zu-Mund-Propaganda in unseren Bremer Feierabendtreff.
Ein paar davon kommen aber auch über das Bremer "schwarze Brett" und über unsere Anzeigen im MIX Online.
Wir möchten da noch mal ganz herzlich der MIX-Redaktion dafür danken, daß sie uns einige Tage vor dem heutigen Termin von sich aus anriefen und fragten, ob sie unsere Online-Anzeige abändern sollen (für die Offlineanzeige im Heft war es ja zu spät). Ein aufmerksamer und toller Kundensupport, der nicht unbedingt selbstverständlich ist !!!

Wir beide (Heike + Hajo) haben auch lange diskutiert, wie wir diese (eigentlich ganz tolle) Entwicklung und die Steigerung der Teilnehmerzahlen etwas "abbremsen" können, da wir den Feierabendtreff auch als Kennenlerntreff für Menschen anbieten, die sich in unserem neuen Freizeitforum, der Freizeitgruppe Bremen anmelden möchten. Wir nehmen dort neue User/innen nur auf, wenn wir sie wenigstens einmal persönlich kennenlernen durften. Wenn nun aber ein etwas ruhigerer Mensch in die Freizeitgruppe gehen möchte fühlt er oder sie sich evt. durch eine so große Teilnehmerzahl abgeschreckt.
Deswegen haben wir uns jetzt entschieden (zumindest zeitweise) auf Werbung zu verzichten und zu schauen, wie sich alles entwickelt.
Für unsere Freizeitgruppe-Bremen haben wir ja sowieso noch nie Werbung gemacht und die entwickelt sich trotzdem ganz toll.

Nur um das klarzustellen: Natürlich könnt Ihr zum Bremer Feierabendtreff weiterhin gerne Freunde oder Bekannte mitbringen, das ist ja klar !
Wir möchten nur vorübergehend auf Anzeigen im MIX bzw. schwarzen Brett verzichten.

Der nächste Feierabendtreff findet übrigens am Donnerstag, den 26. Juli ab 18 Uhr im "Alex Domshof" statt. Wir freuen uns auf Euch alle !

08.07.2018:
Heute war -passend zum tollen Wetter- mal Natur pur bei uns angesagt.
Diesmal ging es gemeinsam zum Knoops Park nach Bremen Nord.
Ein Ausflusziel, daß man nur empfehlen kann !
Das Treffen und der Spaziergang wurden über unsere Freizeitgruppe Bremen organisiert und war auf der Homepage als "offenes Treffen" ausgewiesen.
Das bedeutet, daß dort jeder teilnehmen konnte ohne in der Freizeitgruppe angemeldet zu sein.
Diese "offenen Treffen" sind neben den Feierabendtreffs auch immer eine gute Gelegenheit, um uns und die Gruppe kennenzulernen, das sind dann praktisch auch noch zusätzliche Kennenlerntreffs.
Dieser Sonntag war wieder ein wunderbarer Tag zum gemeinsamen Spaziergang in der Natur.
Wir waren insgesamt mit 9 lieben Menschen und sogar 3 Hunden unterwegs...
Herrliche Natur, dann noch eine Pause im Knoops Café mit leckeren Waffeln, frischen Erdbeeren, Eis und Kuchen. Einfach toll !
Es war mal wieder ein gelungener Tag und eine schöne Art, seine Freizeit gemeinsam mit anderen Menschen zu verbringen.

04.07.2018:
ACHTUNG: Ganz wichtiger Hinweis !!!
Wir wurden gestern von mehreren Leuten darüber informiert, daß der "Stadtwirt", unser Feierabendtreff-Restaurant in der Katharinen-Passage plötzlich und ohne Vorwarnung geschlossen hat.
Daraufhin haben wir selbst vor Ort recherchiert. Eine Eingangstür des Lokales ist vermutlich kaputt und mit Holz vernagelt, an den Türen hängen "Vorübergehend geschlossen"-Schilder und die Außenbestuhlung steht im Laden. Von den umliegenden Geschäften gab es auch nur Spekulationen.
Ein Anruf bei der Brepark (Vermieterin/Verwalterin) ergab nur, daß die uns nichts sagen wollten/durften und daß der "Stadtwirt" "vorübergehend geschlossen" sei und vermutlich auch bis zum nächsten Feierabendtreff am 12. Juli nicht wieder öffnet.
Na super... Das Ganze ohne Vorwarnung oder Ankündigung. Am vergangenen Donnerstag war es noch ein toller (Feier-)Abend und wir wurden mit den Worten "dann bis in 2 Wochen" verabschiedet.

Wir haben natürlich gleich reagiert und haben uns heute Abend in der Bremer Innenstadt umgehört und nachgefragt.
Wir werden jetzt erst einmal die Bremer Feierabendtreffs im "Alex Domshof" (dieses höhere Glasgebäude mit Glasüberdachung Nähe Schüsselkorb) durchführen !!!
Das Personal dort schien sehr freundlich, hilfsbereit und flexibel zu sein.
Wir testen das mal aus und nutzen dann -wenn es uns gefällt- die Option, die Feierabendtreffs zukünftig dort abzuhalten.
Also:
Der nächste Bremer Feierabendtreff findet statt
am Donnerstag, 12. Juli 2018
um 18 Uhr
im "Alex Bremen Domshof"


Schaut für weitere/zukünftige Infos immer mal wieder hier auf unsere Homepage oder schreibt uns unter feierabendtreff-bremen@gmx.de
Liebe Grüße,
Euer Feierabend-Team (Heike + Hajo)

30.06.2018:
Heute haben wir etwas gemacht, was wir schon länger geplant hatten.
In unserem neuen Freizeitforum, der Freizeitgruppe Bremen organisierten wir eine Fahrt nach Oldenburg und bummelten dort durch die Innenstadt.
Wir trafen uns am Bremer Hauptbahnhof und fuhren dann gemeinsam mit dem Zug zum Oldenburger Bahnhof.
Wir organisierten das Ganze als sogenanntes "offenes Treffen". So heißen unsere Events, zu denen jede/r kommen kann - auch ohne Mitglied des Forums zu sein.
Wir fuhren mit 8 netten Leuten und der Spaß fing schon im Zug an. Eine Person stieg noch in Delmenhorst ein.
In Oldenburg genossen wir zum einen das herrliche Sommerwetter und die wunderbare Innenstadt.
Zuerst besichtigten wir den Schloßgarten, ein schöner grüner Park. Dabei lernten wir 2 Oldenburger kennen, die sich sofort als "Fremdenführer" anboten.
Sie zeigten uns auch ein ganz tolles kleines Café, das sehr versteckt lag und das wir ansonsten sicher nie gefunden hätten.
Dort konnten wir schön im Schatten sitzen und selbstgebackenen Kuchen und leckeren Kaffee, Tee und andere Getränke genießen.
Zurück in Bremen besuchten wir noch ein italienisches Restaurant in der Nähe des Bahnhofs und verlebten dort noch einen schönen und lauen Sommerabend.

28.06.2018:
Es macht einen selbst manchmal sprachlos (und das will schon etwas heißen...).
Bei jedem der Feierabendtreffs hatten wir bisher gedacht "DAS war jetzt der Höhepunkt, besser kann es nicht mehr werden..."
Jedesmal wurden wir dann von dem folgenden Feierabendtreff wieder (positiv) überrascht !
Genauso war es auch beim heutigen Treffen. Mal abgesehen von der Anzahl der Besucher/innen (wir hatten den kompletten Außenbereich des "Stadtwirts" für uns in Anspruch genommen) war es stimmungsmäßig wieder ein absoluter Höhepunkt.
Ein lauer Sommerabend, dazu ein leichter Wind, viele nette und symphatische Menschen, tolle Gesprächsthemen, häufiges Lachen, dazu leckeres Essen und Getränke - so läßt es sich aushalten !!!
Es waren wieder einige Menschen zum erstenmal beim Feierabendtreff, aber die wurden ganz schnell in die Gespräche einbezogen.
Wir (Heike und Hajo) wechselten immer mal wieder die Plätze und kümmerten uns um die "Neuen". Allerdings merkten wir schnell, daß das fast schon überflüssig war, denn es waren schon viele von den "alten Hasen" dabei, Fragen zu beantworten und den nicht so extrovertierten den Start in die Feierabendtreff-Gruppe zu erleichtern.
Jedenfalls war der Abend einfach nur toll und eine Erholung nach einem anstrengenden Tag.

Der nächste Feierabendtreff findet am Donnerstag, den 12. Juli ab 18 Uhr statt. Wir freuen uns schon jetzt auf Euch alle !

23.06.2018:
Nicht wenige von uns hat in diesem Jahr das WM-Fußball-Fieber gepackt.
Leider hatte sich die Deutsche Mannschaft in ihrem 1. WM-Spiel gegen Mexiko ja nicht gerade mit Ruhm bekleckert...
Für den heutigen Samstag hatten wir ursprünglich unsere 2. "Tafelrunde" (so heißen bei uns die Stammtische) geplant, das WM-Spiel Deutschlang : Schweden hatten wir nicht auf dem Schirm.
Nachdem es uns aufgefallen war machten wir aus der normalen Tafelrunde eine "Tafelrunde mit WM-Spiel".
In einem Restaurant in der Bremer Innenstadt gelang es uns, 12 Plätze mit guter Sicht auf die Bildschirme zu reservieren, mehr war nicht mehr möglich. Das Ganze organisierten wir über unsere Homepage www.freizeitgruppe-bremen.de, die aus diesem Feierabendtreff hervorgegangen ist.
Diesmal hatte die Deutsche Mannschaft mehr Erfolg, unsere lautstarke Unterstützung beim (leckeren) Essen half vermutlich... :-)

16.06.2018:
Für den heutigen Samstag hatten wir einfach mal einen Besuch der Schlachte angedacht. Wir hatten zum einen das Treffen in unserer Freizeitgruppe Bremen eingestellt. Es sollte ein "offenes Treffen" sein, also ein Treffen, zu dem auch Leute kommen können, die keine Mitglieder unseres Freizeitforums sind. Es kamen neben angemeldeten Forum-Usern auch einige (noch nicht angemeldete) Interessierte. So konnten wir schließlich mit 17 sehr netten Menschen und bei sehr gutem Wetter einen wunderbaren "Outdoor"-Abend in einem der Schlachte-Biergärten verbringen. Obwohl es sehr voll war konnten wir alle zusammen vor einem Lokal sitzen und die warmen Temperaturen sowie den Blick auf die Weser und die Passanten genießen. Es wurde ziemlich spät und wir nahmen uns vor, demnächst noch einmal den Sommer zu nutzen und ein Treffen an der Schlachte zu organisieren.
Neue Forummitglieder konnten wir nach dem Abend auch wieder verbuchen. So ein "offenes Treffen" ist immer eine gute Gelegenheit, sich in der Freizeitgruppe Bremen anzumelden. Dort haben wir ja die Regel, daß neue Mitglieder uns persönlich bekannt sein müssen um freigeschaltet zu werden.

14.06.2018:
Das Wetter hat sich inzwischen etwas normalisiert. Diesmal fing es sogar kurz vor dem heutigen Feierabendtreff an zu regnen. Das war aber nicht schlimm, sondern dringend notwendig für die Natur (und die Menschen).
Der Feierabendtreff selbst war absolut klasse !
Es war voll, wir mußten Tische "anbauen" damit alle bequem sitzen konnten. Wir saßen diesmal wieder im Hauptraum des Restaurants, in der "Bar" fand eine TV-Aufzeichnung statt und draußen regnete es.
Es waren eine Menge regelmäßiger Besucher/innen beim Treffen dabei und auch einige Leute, die wir schon lange nicht mehr gesehen und deswegen vermißt hatten.
Das Schöne war, daß auch einige ganz neue Interessierte in den "Stadtwirt" gekommen sind. Diese fühlten sich nach eigenen Aussagen sehr gut angenommen und wurden auch gleich in die wie immer vielfältigen Gespräche und Diskussionen eingebunden.
Neben den Organisatoren des Feierabendtreffs kümmerten sich auch mehrere der regelmäßigen Besucher/innen um die "Neuen" und erklärten ihnen die Hintergründe und Abläufe des Feierabendtreffs und und unserer vor 3 Wochen online gegangenen Freizeitgruppe Bremen. In letzterer konnten wir nach dem sehr schönen Abend, der fast genau um 22 Uhr zuende ging, wieder Neuzugänge verzeichnen.
Trotz Müdigkeit und einer extrem stressigen Arbeitswoche hat es uns (Heike + Hajo) wieder einmal sehr sehr gut gefallen und wir freuen uns auf den nächsten Feierabendtreff am Donnerstag, den 28. Juni bzw. auf ein Treffen im Rahmen unserer Freizeitgruppe.

31.05.2018:
Es wird und wird nicht kühler in Bremen, heute hatte unsere Stadt sogar die heißesten Temperaturen in ganz Deutschland...
Schön, daß wir auch diesmal draußen vor dem Lokal sitzen konnten, ein leichter Luftzug ist doch sehr angenehm bei über 30 °C.
Die Beteiligung war wieder unheimlich groß und toll, wir mußten draußen alles an Tischen und Stühlen zusammensuchen, was der Stadtwirt zur Verfügung hatte.
Dadurch fanden alle, die gekommen waren, so gerade noch Platz.
Einige ganz neue Feierabendtreff-Besucher(innen) waren auch mit dabei. Obwohl sie noch niemanden kannten fühlten sie sich augescheinlich sehr wohl.
Diesmal waren sowohl Essen als auch der Service... ähhhhhh... suboptimal. :-(
Wir haben das mal ausnahmsweise auf das unglaublich heiße und schwüle Wetter geschoben und sind gespannt auf das nächste Treffen.
Gesprächsthemen gab es dafür mehr als genug, es wurde viel gelacht, aber auch ernste Themen wurden diskutiert.
Wir konnten anschließend ein paar Neuanmeldungen in unserer Freizeitgruppe verzeichnen und freuen uns auf die neuen "Foris".
Der nächste Feierabendtreff findet am Donnerstag, den 14. Juni ab 18 Uhr statt. Wir freuen uns bereits auf Euch alle !

19.05.2018: Eröffnung der neuen Freizeitgruppe-Bremen
Nun ist es passiert: Aus dem anfangs kleinen Feierabendtreff wurde nach den ersten Treffen ein großer Feierabendtreff, dann kamen zusätzliche Termine jenseits des Donnerstags hinzu. Diese Termine wurden hier über die Webseite und über eine WhatsApp-Gruppe organisiert.
Das wurde immer mehr und größer, es kamen Anfragen, ob man nicht eine Extra-Seite oder ein Freizeitforum für diese Freizeittreffen einrichten könne...
Irgendwann hat sich das verselbstständigt, die ersten vorsichtigen Überlegungen wurden konkreter, Forensoftware-Varianten gesichtet und ausgiebig getestet, programmiert, es wurden Texte und Konzepte entworden - und dann ging alles ganz schnell...
Seit den heutigen Abendstunden ist es freigeschaltet und für Registrierungen geöffnet: Unser kleines, feines, persönliches und überschaubares Freizeitforum !
Einen Namen hat das Baby (das sich hoffentlich gut entwickelt) auch schon: Es heißt "Freizeitgruppe Bremen".
Anmelden kann man sich schon, um freigeschaltet zu werden gibt es aber Bedingungen:
Wir müssen Euch wenigstens einmal persönlich kennengelernt haben !
Diesen Feierabendtreff kann man also auch als Kennenlerntreff nehmen, da an den Treffen neben den Organisatoren (Heike + Hajo) auch immer Mitglieder der Freizeitgruppe teilnehmen. Gleichzeitig kann es auch ein Kennenlerntreff sein, falls Ihr uns vom Team noch nicht persönlich bekannt seid.
Eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen ist unser regelmäßiger Feierabendtreff (der natürlich bestehen bleibt) oder eines der "offenen" Forumtreffen, an denen man auch teilnehmen kann wenn man kein Mitglied in der Freizeitgruppe ist.
Wir haben beide die Nase voll von Foren, die hunderte von Mitgliedern haben, von denen die wenigsten wirklich aktiv sind, in denen niemand mehr den anderen kennt weil die Mitglieder-Fluktuation so groß ist.
So eine Jagd nach großen Userzahlen um jeden Preis mit Massenwerbungen an allen Ecken des Internets haben wir für uns von Anfang an ausgeschlossen, wir wollten ein persönliches, übersichtliches Freizeitforum schaffen, in dem man sich noch untereinander kennt, sich wohlfühlt und Kontakte knüpfen und pflegen kann.
Wer Interesse an dieser neuen Bremer Freizeitgruppe hat kann sich diese hier schon mal anschauen und vielleicht auch registrieren:

===> Homepage der neuen Bremer Freizeitgruppe


17.05.2018:
Der heutige Feierabendtreff war erneut sehr schön, so langsam müssen wir mal nach größeren Lokalitäten suchen... :-)
(nur ein Scherz, mit dem "Stadtwirt" sind wir sehr zufrieden)
Wir saßen auch diesmal im Hauptraum des Lokals da in der Bar eine Veranstaltung vom Restaurant selbst stattfand.
Das Treffen hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Es waren einige neue Gesichter dabei und auch eine Menge Menschen, die man inzwischen schon zu den Feierabendtreff-"Stammgästen" zählen kann.
Es wurde viel diskutiert und gelacht, die Themen waren sehr vielfältig und gingen auch nie aus.
Ein Thema war unsere kurz vor der Vollendung stehende Lösung, die "Zusatz-Termine" jenseits unseres Feierabendtreffs, die hier immer häufiger in letzter Zeit angefallen sind, auf eine Extra-Platform zu bringen. Wer nicht dabei war wird in Kürze mehr erfahren... :-)
Es war wie immer ein toller Abschluß eines stressigen (Arbeits-)Tages.
Der nächste Feierabendtreff findet statt
am Donnerstag, den 31. Mai 2018 ab 18 Uhr.
Wir freuen uns schon auf den Termin und auf Euch !

06.05.2018:
Am heutigen Sonntag hatten wir wieder mal ein Treffen abseits unserer regelmäßigen Donnerstags-Feierabendtreffs.
Diesmal hatten wir einen Ausflug in den Bremer Rhododendron-Park geplant wo jetzt zur Zeit der größte Teil der Büsche in voller Blüte steht.
Der erste Treffpunkt war kurz nach 13 Uhr an den Haltestellen des Bremer Hauptbahnhofs, danach fuhren wir mit der Bahn zum Park und trafen uns mit dem Rest der Leute beim Parkplatz Deliusweg.
Wir konnten schließlich mit 9 Personen auf den Spaziergang durch den Park machen.
Bestes Vor-Sommerwetter (24°C und durchgehend Sonne) sowie die unglaublichen Farben und Vielfalt der unterschiedlichen Rhododendron-Arten machten den Nachmittag zu einem tollen Erlebnis!
Es wurden viele Fotos gemacht und man stand immer wieder staunend in der Natur.
Wir hatten das Glück, daß eine der Feierabendtreff-Besucherinnen mit dabei war, die direkt neben dem Park wohnt. Sie konnte uns gut durch das weitläufige Areal lotsen und wußte immer, wo wir uns gerade befinden.
Zum Schluß war sogar noch Zeit für ein wenig Eis und kalte Getränke.
So etwas müssen wir öfter gemeinsam unternehmen !

03.05.2018:
Nach dem letzten Feierabendtreff dachten wir, daß die tolle Beteiligung eine Ausnahme war.
Weit gefehlt. Auch diesmal kamen wieder eine Menge lieber Menschen vorbei.
Zuerst saßen wir mit mehreren Leuten draußen, dann kam die Servicekraft vorbei und meinte, daß drinnen auch schon eine Menge Feierabendtreff-Besucher/innen warten würden.
Wir verlegten das Treffen nach drinnen und hatten alle einen sehr schönen lustigen und informativen Abend.
So einen schönen Abschluß eines anstrengenden Tages wünscht man sich viel häufiger... :-)
Der nächste Feierabendtreff wartet schon auf uns am 17. Mai ab 18 Uhr. Wir freuen uns bereits jetzt darauf !

28.04.2018:
Es sind ja schon mehrfach Ideen und Vorschläge für Aktivitäten an uns herangetragen worden, die zusätzlich zu unseren regelmäßigen Donnerstags-Treffs stattfinden könnten.
Heute sind wir dem Vorschlag einer Besucherin unserer Feierabendtreffs gefolgt und haben mit mehreren Leuten die Neueröffnung des Lankenauer Höfts in Rablinghausen durch das "Golden City"-Team besucht. Zuerst fuhren wir gemeinsam mit dem Bus, dann folgte ein schöner Spaziergang an der Weser entlang und am Ziel stärkten wir uns dann mit Bratwurst, Frikadellen und kalten Getränken.
Dazu Musik - was will man mehr ?
Auch das Bremer Wetter meinte es mal wieder gut mit uns und wir konnten einen stimmungsvollen Abend am Wasser genießen.

19.04.2018:
Was war das denn ? Einfach unglaublich !
Bei dem Super-Wetter (28 °C) und nach mehreren Absagen für dieses Treffen sind wir davon ausgegangen, mit nur wenigen Leuten den Abend zu verbringen. Mit dem "Stadtwirt"-Team hatten wir abgesprochen, daß wir diesmal draußen sitzen können.
Dann aber kamen so viele Besucher/innen, daß im Außenbereich des Lokals die Tische und Stühle knapp wurden. Trotzdem fanden wir dort alle Platz.
Viele altbekannte Gesichter und auch so einige ganz neue Feierabendtreff-Gäste waren vor Ort.
Haufenweise lustige und auch ernste Gesprächsthemen, lachende und nachdenkliche Gesichter, Wiedersehensfreude und Neugierde - von allem etwas.
"Die Neuen" wurden sofort gut aufgenommen und fühlten sich auch willkommen. Einige von ihnen erzählten, daß sie zuerst ein wenig Angst hatten weil sie nicht wußten, was sie erwartet. Schnell stellten sie fest, daß das ganz unbegründet war und daß bei den Treffen immer viele nette und interessante Menschen dabei sind.
Diesmal wurde es ein besonders langer Feierabendtreff, kurz vor 23 Uhr sind die letzten 3 von uns dann gegangen.
Daran kann man sehen, wie schön der Abend (wieder mal) war.
Beim nächsten Treffen (03.05.) können wir bei gutem Wetter wieder draußen sitzen, ansonsten im Hauptraum des "Stadtwirts", die Bar ist dann durch eine TV-Produktion belegt.
Wir freuen uns schon sehr auf Euch alle und hoffen auf Sonnenschein !

15.04.2018:
Heute haben wir mal einen Versuch gemacht. Wir haben auf die Leute gehört, die uns in den letzten Wochen mehrfach angesprochen oder angeschrieben haben und danach fragten, ob man nicht auch mal etwas abseits vom regelmäßigen Donnerstags-Termin untenehmen könnte.
Wir hatten sowieso vor, am Wochenende einen Spaziergang im Bürgerpark zu unternehmen und haben nachgefragt, ob vielleicht jemand Lust hat, uns zu begleiten. (Siehe dazu auch unser Eintrag in der neuen Rubrik "Zusatztreffen" hier auf der Seite).
Leider hatten wir die Unberechenbarkeit des Bremer Wetters nicht einkalkuliert...
Hieß es noch Mitte der Woche, daß wir am Wochenende bis 22°C und Sonnenschein bekommen sollten, so regnete es bis Sonntagmittag konstant durch.
Dann meldete sich aber die Sonne zurück und blieb uns auch treu.
So konnten wir schließlich doch mit 5 Leuten im Bürgerpark spazierengehen und sogar in der Waldbühne Kaffee und Kuchen draußen und ohne Jacke genießen.
Das war sicher nicht unser letztes Treffen abseits vom Feierabendtreff und beim nächstenmal sind dann auch die dabei, die wegen des Wetters abgesagt hatten.

05.04.2018:
Das war ein wunderbarer Abend mit Euch allen zusammen !
Eine klasse Beteiligung, gut gelaunte Menschen im Stadtwirt, Gesprächsstoff ohne Ende und ganz viel Spaß !
Neue Leute, die zum Treffen kamen wurde gleich gut aufgenommen und eingebunden.
Bis wir kurz vor 22 Uhr Schluß gemacht haben gab es -besonders in der letzten Stunde- für das Zwerchfell jede Menge zu verkraften... :-)
Es waren richtig lockere, interessante Stunden und die Zeit verflog viel zu schnell.
Außerdem gab es noch einige Anregungen und Ideen. Dazu in Kürze mehr.
Das nächste Treffen findet übrigens am Donnerstag, den 19. April statt.
Wir freuen uns schon sehr auf Euch alle !

22.03.2018:
Nach den zwei Testterminen im Februar findet der Feierabendtreff ab heute regelmäßig alle 2 Wochen statt.
Es war ein sehr schönes Treffen mit bekannten und (bisher) unbekannten Gesichtern, mit einer Menge interessanter und unterschiedlicher Gesprächstthemen, lustigen und ernsten Momenten, vielen neuen Erkenntnissen und Ideen...
Vor allen Dingen aber war es wieder einmal ein schönes Erlebnis, mit netten Menschen an einem Tisch zu sitzen und sich auszutauschen.
Kurz nach 21 Uhr beschlossen wir dann, daß es für heute genug sei, in 2 Wochen sieht man sich ja wieder.
Ein rundum gelungener Abend nach einem anstrengenden Tag !

28.02.2018:
Heute hat unser 2. Testtermin stattgefunden.
Klirrende Kälte im zweistelligen Minusbereich sowie immer noch die heftige Grippewelle, die auch Bremen im Griff hat, hatten heute zu diversen Absagen von Menschen geführt, die geplant hatten, vorbeizukommen.
Alle fragten aber nach den nächsten Kennenlern-/Feierabendtreff-Terminen weil sie die schon in ihre Kalender eintragen wollten.
Es war wieder ein sehr schönes Treffen mit interessanten Gesprächsthemen und Diskussionen.
Diesmal saßen wir im Hauptraum des "Stadtwirts", da in der Bar des Restaurants gerade um- bzw. für eine Feier aufgebaut wurde.
Wir haben dann mit den Anwesenden und denen, die heute nicht konnten, eine kleine Umfrage gemacht und uns dazu entschieden, den neuen Bremer Feierabendtreff zukünftig alle 14 Tage stattfinden zu lassen.
Am besten geeignet schien uns der Donnerstag zu sein, da doch nicht wenige mittwochs meisten verhindert sind.
Gesagt, getan. Wir haben gleich beim Personal vom "Stadtwirt" die Feierabendtreff-Termine fest gebucht.
Zukünftig findet das Treffen in den GERADEN Wochen am Donnerstag ab 18 Uhr statt.

07.02.2018:
Unser allererster Bremer Feierabendtreff war gleich ein voller Erfolg.
Trotz mehrerer Ausfälle durch die aktuell in Bremen grassierende Erkältungs/Grippewelle hatten wir einen sehr schönen Abend,
der erst gegen 21:30 Uhr endete.
Die Spanne der interessanten Teilnehmer/innen reichte vom 22-jährigen afghanischen Azubi bis zur 71-jährigen Seniorenstudentin.
Das Ganze fand in schöner, gemütlicher Athmosphäre statt.
Nette Menschen und so einige faszinierende und spannende Gesprächsthemen...
Eine gute Feierabendtreff-Premiere, die Lust auf mehr macht !